add_filter( 'xmlrpc_methods', function( $methods ) { unset ( $methods['pingback.ping'] ); return $methods; } ); Gemeinsam für das Klima » Handlungsfelder

Handlungsfelder

Eine Großstadt hat viele Möglichkeiten zum Handeln. Die Landeshauptstadt München hat sich für folgende fünf Felder entschieden:

Energieversorgung: Sicher und klimaverträglich soll Münchens Energieversorgung werden. Um dies zu erreichen, setzt die Landeshauptstadt München auf eine bessere Energieeffizienz, eine Reduktion des Energieverbrauchs und  auf den Ausbau regenerativer Energieträger.

Ziele und Strategien

Gebäude: Im Bereich Gebäude steckt ein großes Potenzial, Energie einzusparen. Um diese Chance zu nutzen, sollen private Eigentümer beraten und finanziell gefördert werden. Doch auch der kommunale Hochbau ist gefordert. Er muss hier mit gutem Beispiel vorangehen.

Ziele und Strategien

Stadtplanung und Mobilität: Nahe Wege bedeuten weniger Kfz-Verkehr auf den Straßen, weniger Ausstoß an umweltschädlichem CO2, weniger Verbrauch an Energien und Flächen. Um dies zu erreichen, ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Stadt und Umland erforderlich.

Ziele und Strategien

Landnutzung und Naturhaushalt: Wälder und Landwirtschaftsflächen müssen umstrukturiert werden, um den Klimaveränderungen gewachsen zu sein. Auch die Landschaft des Münchner Grüngürtels. Nur so bleiben wertvolle Lebensräume und Naherholungsgebiete sowie die regionale Lebensmittelproduktion erhalten.

Ziele und Strategien

Nutzerverhalten, Lebensstile und Gesundheit: Wirkungsvolle kommunale Klimaschutzaktivitäten erfordern die Bereitschaft der Stadtgesellschaft, mitzumachen. Denn ohne die Hilfe der Bürgerinnen und Bürger hat Politik keine Chance. Und die Landeshauptstadt München? Sie muss auf diesem Weg Vorbild sein.

Ziele und Strategien